Autor: central_admin

Portalverbund soll Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung vorantreiben

Die Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung ist in Estland und Österreich weit fortgeschritten. In Deutschland greifen die Bürger hingegen weniger häufig auf die Online-Dienste der Behörden zu. Auf europäischer Ebene bieten insbesondere die Öffentlichen Verwaltungen in Frankreich, Norwegen und Großbritannien den Bürgen ähnliche Navigationsmöglichkeiten wie klassische Online-Shops an. Dort finden die Nutzer ein Portal vor, das sich an den Lebenslagen des Bürgers orientiert und für jede Situation – ob Geburt, Umzug oder Berufumstieg – die dazugehörigen Services offeriert. In Deutschland soll ein Portalverbund die Digitalisierung in der Öffentlichen Verwaltung vorantreiben.

Read More

Der Zug „Digitale Verwaltung“ kommt ins Rollen – diese Städte bringen sich in Position

Die Digitalisierung der deutschen Verwaltung ist beschlossene Sache. Ganz eindeutig lässt sich die politische Führung über die Schaffung von digitalen Strukturen und Diensten in Behörden und Rathäusern aus. Die Koalitionspartner Union und SPD sind sich ausnahmsweise einmal einig, also nichts wie ran an das Thema, denn die Last der Bürokratie scheint ohne die benötigte elektronische Verwaltung wie das Damokles-Schwert über den Köpfen der Verantwortlichen zu schweben.

Read More

Digitale Identität – mögliche Protokolle und rechtlicher Rahmen (Teil 4)

Für eine digitale Authentifizierung liefert der Identity Provider selbst gesammelte Daten an einen Webservice aus. Für die Übermittlung sind einheitliche Protokolle notwendig. So kann ein Webservice mit vielen verschiedenen Identity Providern zusammenarbeiten. Daher wirft der vierte Teil dieser Reihe einen Blick auf die Standards, die hierfür in Frage kommen. Anschließend erklärt er die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Read More