Jeder muss Entscheidungen treffen, kleine und große, entweder-oder. Bei der Frage „Wie will ich die digitale Transformation in meinem Unternehmen gestalten?“ sind es eher die großen Entscheidungen, die vor einem liegen. In der letzten Zeit finden wir dabei vor allem zwei grundsätzliche Vorgehensweisen:

 

Auf der einen Seite sehen Unternehmen die Digitalisierung als eine Herausforderung der Strategie und Organisation. Die Technik – so wird angenommen – sei weitgehend einfach zu bewältigen und daher eher nebensächlich. Mit dem Fokus auf der organisatorischen Ausgestaltung, ausgeschmückt vielleicht mit ein wenig Design Thinking und optischem Chic, sei man sofort großartig und erfolgreich.

Im Gegensatz dazu steht der Ansatz, eine hinreichend große IT-Mannschaft sei der Garant für Disruption und das Unternehmen werde so automatisch zum Vorreiter im Transformationsprozess der Branche. Je mehr Techniker, umso größer der digitale Erfolg. Der wirtschaftliche Verstand wird ausgeschaltet, ökonomische Aspekte bleiben außen vor. Der Aufbau eines digitalen Geschäftes wird allein den Technikern überlassen. Auf dem Markt ist teils die Verhältnismäßigkeit verloren gegangen zwischen der Anzahl der Spezialisten, die an einer Aufgabe arbeiten und der gegebenen Komplexität der Aufgabe. Für ein einfaches Shopsystem benötigt man keine 2000 Handchirurgen.

Aber ist die Digitale Transformation tatsächlich eine entweder-oder-Entscheidung? Keine dieser beiden ausschließlichen Ansätze wird zum Erfolg führen. Natürlich ist Digitalisierung eine Organisationsherausforderung, doch wird die Technik immer eine ebenso wichtige Determinante bleiben, die zu beherrschen ist. Plattformökonomie, Skalierbarkeit, Steuerungssysteme sind nur einige der Partituren, die man virtuos spielen können muss. Es ist demnach nicht der eine oder der andere Weg, sondern die kunstvolle Kombination beider Herausforderungen, die den Erfolg in der digitalen Transformation ausmacht.

Mit der zweiten Ausgabe des ii-Magazins möchten wir Ihnen hierzu Beispiele und Anknüpfungspunkte aus unterschiedlichsten Branchen und Kontexten aufzeigen. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihren eigenen Weg durch den Entscheidungsdschungel der Digitalen Transformation! 

 

Hamarz Mehmanesh
Herausgeber