Embracing Digital Transformation

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

der eine oder andere Besucher der solutions.hamburg wird sich vielleicht gewundert haben: Wie bereits im vergangenen Jahr haben wir den von uns organisierten Thementrack mit dem Titel „Embracing Digital Transformation“ überschrieben. Diese Entscheidung war jedoch keineswegs das Ergebnis einer kreativen Schaffenskrise. Vielmehr sind wir der festen Überzeugung, dass offene Arme und ein offenes Denken wichtige Grundvoraussetzungen sind, um die richtigen Antworten auf die Fragestellungen der Digitalisierung zu finden. Erst wenn die Herausforderungen des digitalen Wandels nicht als Gefahr oder Bedrohung, sondern als Chance und Möglichkeit begriffen werden, können neue Ideen entstehen, die das eigene Geschäft auch in unkalkulierbaren Zeiten sicher in die Zukunft tragen.

Wie solche Ideen aussehen können, haben die diesjährigen Rednerinnen und Redner auf unserer Bühne eindrucksvoll dargestellt. So berichteten beispielsweise Christa Koenen, CIO DB-Konzern und CEO DB Systel, sowie ihr Kollege Bernd Rattey, CIO DB Fernverkehr, in zwei spannenden Präsentationen, wie die Deutsche Bahn in den kommenden Jahren die nötigen Kapazitäten aufbauen möchte, um als „Rückgrat der Mobilität“ einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.  Arndt Frischkorn, Leader Transformation & Capture Support bei Saint-Gobain, hingegen trat den Beweis an, dass „Achtsamkeit“ keineswegs nur ein Schlagwort für Kirchentagsbesucher sein muss, sondern auch im Unternehmenskontext bemerkenswerte Potenziale freisetzen kann. Zu welchen Qualitätssprüngen die Versicherungsbranche imstande ist, wenn sie ein wenig achtsamer mit den Bedürfnissen und Wünschen ihrer Kunden umgeht, zeigte wiederum Detlef Gastner, Lead Project Manager der ersten digitalen Krankenversicherung ottonova.

Dies sind nur ein paar Schlaglichter eines ebenso ereignis- wie erkenntnisreichen Tages. Mit dieser Ausgabe unseres Magazins „Innovation Implemented“ halten Sie die umfassende Zusammenfassung unserer Vortragsreihe auf der solutions.hamburg in Händen – inklusive aller Key-Take-Aways und Denkanreize. Im Vorfeld der Konferenz haben unsere Vortragenden zudem in persönlichen Gesprächen aufschlussreiche Einblicke in die Herausforderungen ihrer täglichen Arbeit gegeben. Die daraus entstandenen Interviews können Sie selbstverständlich ebenfalls in diesem Heft nachlesen.

 

Eine spannende Lektüre wünscht Ihnen

Ihr Frank Kneschke,

Gesellschafter/Geschäftsführer, mgm consulting partners