„Menschen – Systeme – Prozesse – Kultur: Digitalisierung rocken!“

1. Digitalisierung hat mehrere Dimensionen: Enabling-Expansion-Innovation-Transformation
2. Digitalisierungsfähigkeit heißt s
chnell anpassbare Systeme und Services,flexible Prozesse zur Weiterentwicklung des Unternehmens, extrem fähige Mitarbeite, Kultur der Offenheit für Input von außen.

Robert Weidinger ist Diplom-Mathematiker und seit Januar 2017 als CDO der LV 1871 tätig. Er hat davor für fast 15 Jahre die IT der LV 1871 aufgebaut und maßgeblich gestaltet.

 

Key Takeaways „Menschen – Systeme – Prozesse – Kultur:  Digitalisierung rocken!“

  • Die LV 1871 ist sehr stark fokussiert: eine Sparte (Lebensversicherungen) – ein Land (Deutschland) – ein Vertriebsweg (unabhängige Vermittler)
  • Der digitale Wandel hat mehrere Dimensionen: 
    • Digital Enabling: Optimierung des aktuellen Geschäftsmodells (z.B.
      durch Prozessautomatisierung, KI, Big Data, Cloud etc.)
    • Digital Expansion: Erweiterung der Geschäftsfelder und Vertriebswege (z.B. durch livv.at – Digitalisierung ermöglicht Onlinevertrieb und Markteintritt in Österreich)
    • Digital Innovation: Entwicklung neuer Geschäftsmodelle (z.B. durch Gründung der 71circles GmbH, die neue Kundenzugänge – wie Ferienfuchs oder Moments for me – entwickeln soll)
  • Die Firmenmission „Erhalt der Lebensqualität“ setzt den Rahmen. Zudem müssen aber auch die Systeme, Prozesse, Mitarbeiter und die Firmenkultur über die richtigen Fähigkeiten verfügen.
    • Systeme: Die Infrastruktur muss das Mindset mitgehen können, z.B. durch laufende, kontinuierliche Weiterentwicklung, die Flexibilität schafft. Ein aktuelles Thema für die LV 1871 ist Cloud Readiness.
    • Prozesse: Die Prozesse müssen zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen können. Daher wurden in vielen Unternehmensbereichen der LV 1871 agile Methoden eingeführt.
    • Mitarbeiter: Die Fähigkeiten der Mitarbeiter sollen weiterentwickelt werden, bspw. durch Coding Dojos oder Architekturworkshops.
    • Kultur: Die Mitarbeiter sollen auf eigene Fähigkeiten stolz sein dürfen. Sie fungieren als Personal Brands und Corporate Influencer. Zudem etabliert die LV 1871 eine Kultur der Offenheit. Die Coding Dojos sind bspw. öffentlich. Darüber hinaus werden Meetups veranstaltet und es wird die Zusammenarbeit mit Start-ups gesucht.

 

Ganzer Vortrag im Live-Mitschnitt